Balkon Solaranlage ohne Halterung

Unsere MYSOLARPLANT Stecker Solaranlagen, jetzt loslegen und sparen

Stecker Solaranlage ohne Halterung

Die MYSOLARPLANT Balkon Solaranlagen sind die ideale Lösung für alle, die nach einer flexiblen und einfachen Möglichkeit suchen, ihre eigene Solarstromversorgung im Haus zu installieren.

MYSOLARPLANT 405W

  • 600W Wechselrichter 
  • 1 Solarpanel 405Wp
  • Wechselrichter mit WLAN

MYSOLARPLANT 850W

  • 600W (799W) Wechselrichter
  • 2 Solarpanele (á 425Wp)
  • Wechselrichter mit WLAN

MYSOLARPLANT 1700W

  • 1600W (800W) Wechselrichter 
  • 4 Solarpanele (á 425Wp)
  • Wechselrichter mit WLAN

MYSOLARPLANT 405W

  • 600W Wechselrichter 
  • 1 Solarpanel 405Wp
  • Wechselrichter mit WLAN

MYSOLARPLANT 860W

  • 600W (799W) Wechselrichter
  • 2 Solarpanele (á 430Wp)
  • Wechselrichter mit WLAN

MYSOLARPLANT 1720W

  • 1600W (800W) Wechselrichter 
  • 4 Solarpanele (á 430Wp)
  • Wechselrichter mit WLAN

Mini Solaranlage ohne Halterung

Die MYSOLARPLANT Balkon Solaranlagen sind die ideale Lösung für alle, die nach einer flexiblen und einfachen Möglichkeit suchen, ihre eigene Solarstromversorgung im Haus zu installieren. Indem die Halterung nicht im Set enthalten ist, können Hobby-Heimwerker die Anlage nach ihren individuellen Bedürfnissen gestalten und die Halterung auswählen, die am besten zu ihrem Zuhause passt. Das Set ermöglicht eine horizontale oder vertikale Montage der Solarmodule, um die bestmögliche Sonneneinstrahlung zu erreichen. Die Installation der Stecker Solaranlagen ist sehr einfach und erfordert kein besonderes technisches Know-how. Das Set enthält alle notwendigen Komponenten, um eine schnelle und unkomplizierte Installation zu gewährleisten. Durch den Einsatz der MYSOLARPLANT Stecker Solaranlagen können Sie nicht nur die Energieversorgung Ihres Hauses verbessern und Ihre Stromrechnung senken, sondern auch einen positiven Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen und zur Förderung einer nachhaltigen Zukunft leisten.

Panel
Wechselrichter

Häufig gestellte Fragen

Dein Balkonkraftwerk, oft auch als Stecker Solaranlage oder mini Solaranlage bezeichnet, schließt du über einen speziellen Wechselrichter an dein hauseigenes Stromnetz an. Dieser Wechselrichter wandelt den von den Solarmodulen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom um. Danach kannst du das Gerät direkt in eine herkömmliche Steckdose einstecken, um den erzeugten Strom in dein hauseigenes Netz einzuspeisen.

In Deutschland darfst du Balkonkraftwerke bis zu einer Leistung von 600 Watt ohne Genehmigung betreiben und den Strom ins Netz einspeisen. Wenn du eine Anlage mit einer höheren Leistung betreibst, musst du sie beim Netzbetreiber anmelden und ggf. auch genehmigen lassen. Das Überschreiten dieser Grenze ohne Anmeldung kann zu Strafen führen.

In Deutschland ist es Pflicht, auch kleine Photovoltaik-Anlagen beim örtlichen Netzbetreiber und im Marktstammdatenregister zu melden. Das Nichtanmelden kann rechtliche Konsequenzen haben, da du den Strom ins öffentliche Netz einspeist.

Der Betrag, den du sparen kannst, hängt von deinem Stromverbrauch und den aktuellen Strompreisen ab. Grundsätzlich reduzierst du mit jedem selbst erzeugten Kilowattstunde Strom deine Stromkosten, da du weniger Strom aus dem Netz beziehen musst. Je nach Sonneneinstrahlung und Jahreszeit kann ein Balkonkraftwerk signifikant zur Reduzierung deiner Stromrechnung beitragen.

In Deutschland sind die Wintertage kurz und oft bewölkt. Das bedeutet, dass dein Balkonkraftwerk im Winter weniger Strom produziert als im Sommer. Trotzdem kann es an sonnigen Wintertagen weiterhin zur Stromerzeugung beitragen. Die genaue Menge hängt von der geografischen Lage, der Ausrichtung und Neigung der Module sowie den aktuellen Wetterbedingungen ab.

weitere Steckersolaranlagen
Warenkorb
Cookie Consent mit Real Cookie Banner